Zeugin der Anklage

Regie: Sina Weber

Alles spricht gegen Leonard Vole. Ihm wird vorgeworfen Emily French ermordet zu haben. Sein Motiv scheint eindeutig: Die ältere Dame hatte ihm ihr ganzes Vermögen vermacht. Strafverteidiger Sir Wilfrid Robarts nimmt sich des Falles an und schlägt sich nicht schlecht. Ihm gelingt es durch geschicktes Verhör, die Aussagen der beiden ersten Zeugen in Zweifel zu ziehen. Doch die dritte und letzte Zeugin überrascht alle Anwesenden: Es ist Romaine Heilger – die Ehefrau des Angeklagten. Sie widerlegt sein angebliches Alibi. Immer enger wird die Schlinge um Leonards Hals.

Tom Sawyer und Huckelberry Finn

Jugendstück von Mark Twain zum Lesejahr der Stadt Schwerte

Regie: Tobias Friedrich

Der bei seiner Tante aufwachsende Tom Sawyer und der Streuner Huckelberry Fin, Toms bester Freund, werden Zeugen eines Mordes, doch Sie schweigen über den Vorfall. Als ein Unschuldiger verhaftet wird, geraten die Beiden in einen schweren Konflikt, dem sie auch auf der Flucht micht ausweichen können.

Mark Twain stellt in seinem Abenteuerroman die Erwachsenenwelt der Kinderwelt gegenüber. Mit dem Ort St. Petersburg schuf er eine harmonische und idyllische Kulisse, in der die Jungen eine von Freiheit geprägte Kindheit erleben.