Aktuell: 

Herzlich willkommen zurück im Theater am Fluss!

Trotz der aktuellen, immer noch schwierigen Situation, werden wir im September unseren Spielbetrieb wieder aufnehmen und ihnen neue und in der letzten Spielzeit nicht zur Aufführung gekommene Stücke zeigen.

Die Spielzeit steht unter dem Motto „Irrwege. Abwege. Auswege!“ und beginnt am 18.09.2020 mit einer Festivalwoche: 

Nichtsdestotrotz wird es situationsbedingt einige Änderungen im Theater am Fluss geben:

Die für sie relevanteste Änderung wird die Onlinebuchung von Tickets sein.

TICKETSHOP

Eine Abendkasse wird es weiterhin geben, lediglich vom System der gewohnten Reservierungen müssen wir leider Abstand nehmen. In der Ruhrtalbuchhandlung werden auch weiterhin Karten erhältlich sein. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass wir bis auf weiteres bei jedem Kartenerwerb und bei jeder Buchung Ihren Namen und Kontaktdaten aufnehmen müssen. 

Weiterhin ist die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze reduziert worden und die Abläufe in der Halle wurden entzerrt. Desinfektionsmittel steht zur Verfügung. 

In der gesamten Theaterhalle muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Auf dem Sitzplatz darf dieser abgenommen werden.

Es gibt weiterhin geschlossene Getränke (Biere, Softdrinks, Wasser, Prosecco in Dosen), sowie verschlossene Snacks.Offene Getränke und Brezeln können wir vorerst leider nicht anbieten.

Wir freuen uns auf Sie und hoffen, Sie auch trotz der aktuellen Situation im Theater am Fluss begrüßen zu dürfen!