Danke!

Das Schwerter Crowdfunding ist beendet und wir sind überwältigt! Insgesamt sind 20.658€ für unsere Bühne, besser gesagt für unsere Theaterhalle zusammen gekommen. DANKE! Damit haben wir die erste Kostenhürde geschafft und freuen uns, ab September unsere eigene Theaterhalle wieder für euch zu öffnen  Bis dahin kümmern wir uns darum, dass die kleinen Geschenke, wie die TaF Tassen, an die Spender*innen kommen.
 
Darüberhinaus könnt ihr natürlich weiter an uns spenden per Überweisung oder Paypal.
 

Flyer zur Spendenaktion

Paypal Spenden per QR Code oder einfach auf den Code klicken, Sie werden dann weitergeleitet.

Zur Aktuellen Lage

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

Mit Hochdruck arbeiten wir an der Spielzeit 2021/22 und hoffen darüber hinaus, Ihnen bald wieder Theatererlebnisse in unserem Haus oder Open Air bescheren zu können. Uns fehlen diese Erlebnisse mindestens so sehr wie Ihnen, wir wollen aber unseren Beitrag zum Überstehen der Coronakrise leisten, so hart dies ist.

 

Wenn Sie uns in dieser schwierigen Zeit bei den zahlreichen schwierigen Herausforderungen unterstützen möchten, haben Sie die Möglichkeit, über Vorstand@theateramfluss.de mit uns Kontakt aufzunehmen.

Wir sind für jede Hilfe dankbar!

Viele Grüße

für den Vorstand

Lars Blömer (Intendant)

Zeugin_Plakat1
Vorerst Verschoben
Tom Sawyer_Plakat1
Vorerst Verschoben
Besuch an der Halle 4

Am 12.07.21 hatten wir Besuch von der SPD. Mit Claudia Belemann-Hülsmeyer, Hartmut Ganzke, Sigrid Reihs und Andreas Bialas haben wir über die Zukunft unseres Theaters in den eigenen vier Wänden gesprochen

Danke!

Das Schwerter Crowdfunding ist beendet und wir sind überwältigt! Insgesamt sind 20.658€ für unsere Bühne, besser gesagt für unsere Theaterhalle zusammen gekommen. DANKE! Damit haben wir die erste Kostenhürde geschafft und freuen uns, ab September…

Runde um den Block

Wir sind auch in diesem Jahr wieder bei der Runde um den Block dabei. An einer Station werden wir einige Lieder aus unserem letzten Musical HAIR2020 performen. Außer der Musikbühne macht das TaF noch zwei…

Theater in Zeiten der Pandemie

Alina Kaufmann ist Teil des Sophie Scholl-Ensembles und hat einen kleinen Erfahrungsbericht geschrieben wie es ist, von zu Hause aus ein digitales Theaterstück aufzunehmen.

Interview mit Stefan Schroeder zu Sophie Scholl Produktion

Wann während der Planung des Stücks wurde klar, dass es live nicht gehen wird? Seit Anfang des Jahres zeichnete sich ab, dass eine Aufführung im Mai immer unwahrscheinlicher wurde. Wir haben dann unser Bühnenkonzept, mit…

Sophie Scholl – Die Weiße Rose Online-Theaterpremiere

Mit „Sophie Scholl – Die Weiße Rose“ haben wir die erste Online-Theaterpremiere. Schon im Januar begannen Regisseur Stefan Schroeder und das Ensemble damit, das Konzept des Theaterstücks für einen Film anzupassen. Wir zeigen in zwei…