Spielzeitlogo_links_jpg.jpgHomeSpielzeitlogo_rechts_jpg.jpg

Pension Schöller

 

Die Premiere am 30.09.2016 ist bereits ausverkauft!

Der Gutsbesitzer Klapproth möchte zu gerne einmal von seinem Neffen, den er dafür finanziell bei einer Geschäftsgründung zu unterstützen verspricht, eine Irrenanstalt von innen gezeigt bekommen und echte Irre erleben. Ein Freund empfiehlt diesem, seinem Onkel doch die "Pension Schöller" zu zeigen, einen Pensionsbetrieb, dessen Gäste ziemlich exzentrisch sind. Gutsbesitzer Klapproth, der die Gäste wirklich für Irre hält, amüsiert sich prächtig. Die Situation eskaliert allerdings, als Klapproth, später zu Hause von diesen vermeintlich Irren besucht wird.

Regisseur Lars Blömer nimmt sich mit diesem Stück einer rasanten Verwechslungskomödie an, bei der keine Sekunde Langeweile aufkommen wird.

 

Fr. 30. September, Sa. 01. / So. 02. / Di. 04. / Do. 06. / Fr. 07. / So. 09. / Mo. 10. Oktober

um 19:30 Uhr